Mitgliederversammlung 2020 – verschoben..

Unse­re dies­jäh­ri­ge Mit­glie­der­ver­samm­lung, die auf den 17. Juni 2020 ter­mi­niert war, wird auf Grund der aktu­el­len Lage und recht­li­cher Beschrän­kun­gen nicht statt­fin­den kön­nen. Wir müs­sen die Ver­samm­lung ver­schie­ben und einen neu­en Ter­min fin­den. Die Bekannt­ga­be des Ter­mins wird recht­zei­tig erfol­gen, bis dahin bleibt der Sta­tus Quo des Auf­sichts­ra­tes erhal­ten. Auch alle Beschlüs­se, die die Mit­glie­der­ver­samm­lung fas­sen und beschlie­ßen muss, wer­den so lan­ge aus­ge­setzt. Die ein­zi­ge Aus­nah­me von die­ser Aus­set­zung der Beschlüs­se der Mit­glie­der­ver­samm­lung bil­det der Jah­res­ab­schluss 2019. Hier erlaubt das “Gesetz zur Abmil­de­rung der Fol­gen der COVID-19-Pan­de­mie im Zivil‑, Insol­venz- und Straf­ver­fah­rens­recht” vom März 2020, eine Fest­stel­lung durch den Auf­sichts­rat.

Es ist in die­sem Jahr zwar eine Men­ge anders als sonst, aber die Genos­sen­schat arbei­tet wie gewohnt.

30 Jahre SelbstBau e.G

Das Fest zum 30jährigen Jubi­lä­um der Selbst­Bau e.G., das für den 16.05.2020 im Stadt­gut Blan­ken­fel­de geplant war, ver­schie­ben wir aufs nächs­te Jahr.
Wir hof­fen, spä­tes­tens dann wie­der unbe­schwert fei­ern zu kön­nen..

Was bleibt ist unser Slo­gan für die­ses Ereig­nis: 30 Jah­re gesi­cher­te Viel­falt und der Wunsch und die Hoff­nung, dass wir nächs­tes Jahr im Mai unser Fest nach­ho­len kön­nen.